0 52 23 - 17 90 79

Herzlich Willkommen

(Aktualisierung alle 60 Sekunden von 6.00 - 22.00 Uhr MEZ)

Blick auf den Tönnies-Wellensiek-Platz

Behördenwillkür des Kreisgesundheitsamtes?

Unsere aktuelle Aktion:

Mit Hilfe der kleinen und manchmal auch großen Spendenbeiträge unserer Kunden unterstützen wir in den nächsten Wochen Cloudy's Pfötchenhilfe.

Angelika und ich fanden die kleine Hundefamilie während unseres Türkei-Urlaubs Anfang Juni am Strand von Titreyengöl. Mit Cloudy Vo's Hilfe konnten wir die verletzte Mama bis zu unserer Rückkehr nach Deutschland mit einem Antibiotikum versorgen, natürlich auch mit Futter und Wasser. Die Hündin und der Nachwuchs sollen nach entsprechender Zeit kastriert werden. Auch wird die Mama wegen ihrer Verletzung einem Tierarzt vorgestellt, wo dann entschieden wird, ob operiert werden kann.

In der Apotheke haben wir 4 Spendendosen für diese Aktion aufgestellt und bedanken uns jetzt schon bei allen für die Unterstützung!

https://www.facebook.com/RokittasPunktApotheke/posts/1853534654689721

https://www.facebook.com/groups/1818116481563699/

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aus aktuellem Anlass! GANZ WICHTIG!

Bitte UNTERSCHREIBEN und WEITERLEITEN!

https://www.openpetition.de/petition/online/versandhandelsverbot-fuer-rezeptpflichtige-arzneimittel-stellungnahme-zum-koalitionsvertrag

Link eventuell kopieren und in den Browser einfügen.

Für den Erhalt der Apotheke vor Ort!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser karitatives Engagement:

Wie Sie aus der Presse erfahren haben, wirft mir der Kreis Herford (hier: Gesundheitsamt) bei der Spendenaktion aus den Büchern und CDs auf dem vor der Apotheke platzierten Tisch den "Verkauf nicht apothekenüblicher Waren" vor. Dies wurde von der Behörde noch durch die Androhung eines Zwangsgelds von 500 Euro bekräftigt. Ich habe mich für den Weg durch die Instanzen entschieden und Klage beim Verwaltungsgericht Minden eingereicht.

Dass man karitatives Engagement gerichtlich entscheiden lassen muss, ist aus meiner Sicht pervers!

Insofern habe ich dies öffentlich gemacht:
(eventuell Links kopieren und in Browser einfügen)

Behördenwillkür des Kreisgesundheitsamtes?
Mehr unter http://bit.ly/2Caic5M

http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/buende/22066888_Aerger-mit-dem-Gesundheitsamt.html

http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Herford/Buende/3194247-Apotheker-Reinhard-Rokitta-soll-500-Euro-Bussgeld-zahlen-und-klagt-dagegen-Gesundheitsamt-verbietet-Spendenaktion

Fernsehberichte dazu wurden bereits in der Lokalzeit OWL ausgestrahlt (oben aufs Bild klicken oder auf YouTube unter https://www.youtube.com/watch?v=DW4gHB8cRl4), auf SAT1 NRW und am 23.03.2018 im SAT1 Frühstücksfernsehen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die auf den Verkaufstischen platzierten Spendenboxen für Tiere in Not wurden uns bislang noch nicht verboten. Insofern dürfen Sie gerne Ihr Kleingeld dort hineinwerfen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt die neueste Ausgabe des 1. Bünder Gesundheitsmagazins unter "Zeitschrift"!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Speziell für unsere ältere Kundschaft: Aufbaukost von Megamax in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Verlangen Sie gerne eine Probe.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt neu bei uns: TIERARZNEIMITTEL.

Fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das wollte uns das Kreisgesundheitsamt zuerst auch noch verbieten: Die Sammlung von Tierzubehör!

Für verschiedene Tierschutzorganisationen sammeln wir nämlich Hundeleinen und -halsbänder, Körbchen, Futter, Hundespielzeug usw., gerne auch Katzenzubehör.

Abgeben können Sie diese Artikel bei uns in der Apotheke, wir leiten diese an Tierschutzorganisationen weiter.

Vielen Dank.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihre Punkt-Apotheke ist eine BODYMED-Partner-Apotheke. Die BODYMED-Produkte sind in Bünde exklusiv bei uns erhältlich.